Gute Gründe, SPD zu wählen, in Kürze

Neben den Themenschwerpunkten Wohnen, Bildung und Soziales stehen Verkehr, Digitalisierung, Arbeit, Wirtschaft und Kultur im Mittelpunkt unseres SPD Wahlprogramms:

  • Die KölnSPD will mehr bezahlbare Wohnungen, damit Wohnen in Köln nicht zum Luxusgut wird. Dazu muss in Köln schneller und entschlossener gebaut werden. Dabei müssen vor allem mehr Sozialwohnungen entstehen und normalverdienende Mieter gefördert werden.
  • Bildung soll gerechter werden. Dazu will die KölnSPD die Gebühren für Kitas und Ganztagsbetreuung abschaffen, mehr Kitas und Schulen bauen und Sozialarbeiter an allen Schulen einsetzen.
  • Das Soziale soll in Köln wieder im Mittelpunkt stehen. Deshalb will die KölnSPD die Bürgerhäuser stärken, Vielfalt fördern und Köln sicherer machen.
  • In der Verkehrspolitik sollen Bus und Bahn häufiger fahren und schneller vorankommen. Für eine echte Verkehrswende müssen mehr und bessere Fahrradwege entstehen und attraktive preiswerte bis kostenlose Angebote des ÖPNV eingeführt werden.
  • Bei der Digitalisierung setzt die SPD auf Hotspots im öffentlichen Raum mit freiem Internet. Schulen sollen mit einer Schul-App ausgestattet werden, die Schülerinnen und Schülern und Lehrern als digitale Lern- und Kommunikationsplattform dient.
  • Im Bereich Arbeit und Wirtschaft setzt sich die Kölner SPD für die flächendeckende Anwendung von Tarifverträgen ein. Der Grundsatz „gleiches Geld für gleiche Arbeit“ muss endlich wieder gelten. Dazu gehören moderne Arbeitszeitmodelle, mit denen Familie und Beruf besser vereinbar sind.
  • In der Kulturpolitik fordert die Kölner SPD, die Kultur in die Veedel zu tragen. Eintrittsgelder für die städtischen Museen sollen abgeschafft und durch eine freiwillige Spende ersetzt werden.